Abbazia di Montecassino von Cassino

Höhenprofil Abbazia di Montecassino von Cassino
Höhenprofil Abbazia di Montecassino von Cassino
Höhenprofil Abbazia di Montecassino von Cassino
261
Bergpunkte
5.3%
Durchschnittliche Steigung
9%
Die steilsten 100 Meter
8.6km
Länge
450m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

10517

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Abbazia di Montecassino von Cassino ist ein Anstieg in der Region Latium. Die Strecke ist 8.6 Kilometer lang und überbrückt 450 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.3%. Der Anstieg erzielt so 261 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 492 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 3 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: SR149 & Via Montecassino

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch.
Schöner Anstieg - länglich mit Haarnadelkurven, aber nie so steil. Bleibt mehr oder weniger auf 5% die ganze Zeit. Viele Panoramastopps entlang des Weges mit großartiger Aussicht auf die Ebenen um ihn herum. Es gab wenig Verkehr, als ich im Januar 2022 aufstieg - wahrscheinlich mehr im Sommer,... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (3)

Abbazia di Montecassino von Cassino
Abbazia di Montecassino von Cassino
Abbazia di Montecassino von Cassino

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Abbazia di Montecassino von Cassino
Dieser Anstieg
Latium
62 Anstiege
Italien
2792 Anstiege
Europa
26435 Anstiege
Bergpunkte
261
3
Platz
36
80% einfacher als
Monte Valloni über Micigliano
Platz
1725
Platz
6243
Durchschnittlicher Anstieg
5.3%
Platz
39
Platz
1894
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
11645
82% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
8.6km
Platz
35
70% kürzer als
Forca d'Acero von Sora
Platz
1187
Platz
4602
Höhenmeter
450m
Platz
35
70% weniger Anstieg als
Sella di Leonessa von Rieti
Platz
1385
79% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
4873
84% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
7 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:13:24
11 km/Std. 00:46:42
15 km/Std. 00:34:15
19 km/Std. 00:27:02

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

jeffreybeaumont
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg - länglich mit Haarnadelkurven, aber nie so steil. Bleibt mehr oder weniger auf 5% die ganze Zeit. Viele Panoramastopps entlang des Weges mit großartiger Aussicht auf die Ebenen um ihn herum. Es gab wenig Verkehr, als ich im Januar 2022 aufstieg - wahrscheinlich mehr im Sommer, aber wahrscheinlich bleibt ok. Man kann sein Fahrrad nicht mit in die Abtei nehmen, aber ich habe meins (unverschlossen!) neben dem Wachmann am Eingang zum Parkplatz abgestellt, er sagte, er würde nach mir sehen. Die Abtei im Inneren ist wunderschön und einen kurzen Spaziergang wert - ich kaufte eine Flasche Amaro, die von den Mönchen im Inneren hergestellt wurde.

Der Abstieg ist großartig, wenn Sie gerne schnell fahren, weil Sie nicht jede Sekunde eine Haarnadelkurve haben, die Sie bremst, und gute Sicht rundherum.

Wenn Sie einen anderen Aufstieg in der Nähe wollen, Abstieg und Kopf von hier zu Terelle.

Hinweis: Ich wurde gewarnt, dass es hier oben ziemlich neblig sein kann, aber an dem Tag, an dem ich hochging, war der Himmel perfekt blau.

Beautiful climb -- longish with hairpins but never gets that steep. Stays more or less at 5% the entire time. Lots of panoramic stopping points along the way with great views of the flats around it. There was little traffic when I ascended in January 2022 -- prob more in summer but prob stays ok. You can't bring your bike inside the abbey at the top of the hill but I left mine (unlocked!) next to the security guard at the entrance to the parking lot, he said he'd watch for me. The abbey inside is beautiful and worth a quick walk -- I bought a bottle of amaro made by the monks inside.

The descent is great if you like going fast because you don't have a hairpin every sec to slow you down, and good visibility all around.

If you want another climb nearby, descent and head from here to Terelle.

Note: I was warned it can get quite foggy up here but the day I went up had a perfect blue sky.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?