Col d'Izoard

Höhenprofil Col d'Izoard
Höhenprofil Col d'Izoard
Höhenprofil Col d'Izoard
810
Bergpunkte
7.1%
Durchschnittliche Steigung
12.3%
Die steilsten 100 Meter
14.1km
Länge
1000m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

26

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col d'Izoard ist ein Anstieg in der Region Briançon. Die Strecke ist 14.1 Kilometer lang und überbrückt 1000 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.1%. Der Anstieg erzielt so 810 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2363 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 19 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 50 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D902

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Von Embrum aus ging es über Guillestre den Col hinauf schöne Annäherung durch die Schlucht Den schwierigsten Teil fand ich persönlich den geraden Teil bei Arvieux und Brunissard unterschätzen Sie dieses Stück nicht es scheint nicht steil zu sein aber mittlerweile ;) das Schöne an diesem Aufst... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (50)

Col d'Izoard
Col d'Izoard
Col d'Izoard
Col d'Izoard
Col d'Izoard

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Boucle d'Izoard
Boucle d'Izoard
97.1km 2148m 5

Statistiken

Col d'Izoard von Château-Ville-Vieille
Dieser Anstieg
Briançon
90 Anstiege
Serre Ponçon
137 Anstiege
Hautes Alpes
179 Anstiege
Provence-Alpes-Côte d'Azur
640 Anstiege
Französische Alpen
1227 Anstiege
Alpen
3601 Anstiege
Frankreich
6068 Anstiege
Europa
24140 Anstiege
Bergpunkte
810
1
Platz
5
Platz
9
Platz
6
33% einfacher als
Col du Parpaillon von Crevoux
Platz
33
Platz
149
50% einfacher als
Col du Galibier
Platz
800
Platz
219
50% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1147
Durchschnittlicher Anstieg
7.1%
Platz
40
50% weniger steil als
Ricovero Tre Croci von Bardonecchia
Platz
44
32% weniger steil als
Mur de Pallon
Platz
61
41% weniger steil als
Chemin Vieux von Briançon
Platz
126
46% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
345
58% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1615
73% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1060
Platz
4965
76% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
14.1km
Platz
7
Platz
18
Platz
11
Platz
76
Platz
201
70% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
700
Platz
504
70% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1757
Höhenmeter
1000m
Platz
6
28% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
10
37% weniger Anstieg als
Col de la Bonette
Platz
7
28% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
40
Platz
135
52% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
601
53% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
217
52% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
999
64% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
13 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

88% 13% 0%
Basierend auf 16 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

38% 63% 0%
Basierend auf 16 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:01:05
11 km/Std. 01:17:03
15 km/Std. 00:56:30
19 km/Std. 00:44:36

Beliebt

Col du Granon

Col du Granon

berühmt schön
Col d'Izoard

Col d'Izoard

berühmt schön
Col Agnel

Col Agnel

berühmt schön
 

Bewertungen (19)

EddyS
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin ein wenig vor Guillestre gestartet, damit die Beine warm werden. Sehr anstrengender Aufstieg aufgrund des fehlenden Schattens (Aufstieg im Juli).

Vertrokken een eindje voor Guillestre zodat de benen konden warmdraaien. Zeer zware klim door het ontbreken van schaduw(klim gedaan in juli).

Col d'Izoard
Col d'Izoard
Marten504
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieses Profil ist nicht ganz korrekt. Sie können mindestens 1% Durchschnitt pro km hinzufügen. Wirklich bizarre letzte 5/6 km.

Dit profiel klopt niet echt. Je mag per km er zeker 1% gemiddeld bij optellen. Wel echt bizar mooie laatste 5/6km.

LenE
12 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöne Farbe. Von dieser Seite aus ist der Aufstieg schöner als von Briancon aus. Der Weg ist gut asphaltiert, bietet schöne Aussichten und ist eine echte Herausforderung für die Beine. Unterwegs können Sie an einigen Stellen Ihre Wasserflasche auffüllen.
Oben angekommen, können Sie im Refuge Napoléon essen.

Mooie col. Van deze kant is de beklimming mooier dan vanuit Briancon. Goed asfalt, prima vergezichten en volop uitdaging voor de benen. Onderweg kan op sommige plekken de bidon worden bijgevuld.
Bovenaan gekomen kan je bij Refuge Napoléon een hapje eten.

PelotonDesArdennes
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Anfahrt von Guillestre führt durch eine schöne Schlucht, der gerade Teil ist steil und das Ende ist wunderschön und wegen der Casse déserte ziemlich einzigartig (obwohl ich mehr davon erwartet hatte).
Lassen Sie sich nicht von den durchschnittlichen Prozentsätzen des Anfangsteils täuschen. Sie ist ziemlich unregelmäßig und ich fand sie schwieriger als erwartet.
Merci für den Tipp mit dem Refuge Napoleon knapp über dem Gipfel :)

Alles hierover lijkt al gezegd: de aanloop vanuit Guillestre loopt door een mooie kloof, het rechte stuk loopt steil op en het einde is prachtig en vrij uniek door de casse déserte (hoewel ik er toch meer van had verwacht).
Laat je ook niet vangen aan de gemiddelde percentages van het beginstuk. Dat is vrij onregelmatig en vond het zwaarder dan verwacht.
Merci voor de tip van de Refuge Napoleon net over de top :)

Col d'Izoard
achatelet
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Toller Pass, der seine Legende mit der ziemlich neuen und originellen Landschaft verdient! Die letzten 4 km bei 9% stechen ein wenig, aber ansonsten ist der Anstieg gut zu bewältigen.

Super col, qui mérite bien sa légende avec le paysage assez inédit et original ! Les 4 derniers km à 9% piquent un peu mais sinon la montée se fait bien.

Col d'Izoard
Col d'Izoard
LucOosterbaan
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe den Izoard von Guillestre aus bestiegen. Der ideale Startpunkt ist die Route des Campings in Guillestre. Vom Campingplatz aus ist es nicht einen Moment lang flach. Wenn Sie Guillestre verlassen, geht es ständig bergauf, was Sie in Ihren Beinen spüren werden. Nachdem Sie Guillestre verlassen haben, fahren Sie auf einer schmalen Straße entlang von Felsen und durch kleine, in den Fels gehauene Tunnel. Ein Licht am Fahrrad ist ein Muss! Dann folgt eine schöne Straße entlang der Combe du Queyras, einer wunderschönen Schlucht, in der der Fluss Guil zwischen den Felsen seinen Lauf nimmt. Auch hier kommen Sie an mehreren Tunneln vorbei. Es ist auch schön, entlang der Straße anzuhalten und die vielen Flöße und Kajaks zu sehen, die dem Guil trotzen.
Kurz vor Chateau Queyras biegen Sie links ab und die eigentliche Arbeit beginnt. Die Schilder entlang des Weges verraten Ihnen, dass Sie nun wirklich mit dem Aufstieg zum mächtigen Izoard begonnen haben. Die Straße schlängelt sich ruhig durch abwechselnde Wälder und Almwiesen. Zwischen dem Dorf Arvieux und Brunissard ist es ein psychologisches Spiel: die Straße ist gerade und der Prozentsatz liegt bei 8%. In diesen Dörfern können Sie eine kurze (Trink-)Pause einlegen und die Wasserflaschen an den Brunnen in den Dörfern auffüllen.
Nach Brunissard weichen die Almen und Dörfer den Wäldern und Serpentinen. Die Prozentsätze bleiben bei 8% und der Anstieg ist sehr allmählich. Ideal für die Dieselfahrzeuge, die mit gutem Tempo bergauf fahren können.
Wenn man den Col de la Patrière erreicht, sieht man die riesige Casse Déserte, einen Hang voller Geröll und Felsen. Nach einem kurzen Abstieg kommt man an der Casse Déserte vorbei und beginnt den letzten Teil des Aufstiegs. Die restlichen zwei Kilometer sind nicht allzu steil. Auf dem Izoard angekommen, können Sie auf einen fantastischen Aufstieg zurückblicken und sich auf einen wunderbaren Abstieg freuen.

Ik heb de Izoard beklommen vanuit Guillestre. Het ideale startpunt is aan de Route des Campings in Guillestre. Vanaf de camping is het geen moment vlak. Als je Guillestre uitrijdt gaat het constant vals plat omhoog en zal dit in je benen gaan voelen. Als je Guillestre achter je hebt gelaten fiets je op een smal weggetje langs rotspartijen en door kleine, uit rotsen gehouwen tunneltjes. Een lamp op de fiets is echt een must! Vervolgens volgt een prachtige weg langs de Combe du Queyras, een prachtig kloofdal waar de rivier de Guil ruig zijn weg baant tussen de rotspartijen. Ook hier passeer je meerdere tunnels. Ook is het eens leuk om langs de weg te stoppen om vele rafts en kayaks de Guil te zien trotseren.
Vlak voor Chateau Queyras sla je linksaf en begint 'het echte werk'. De bordjes langs de weg verklappen dat je nu echt aan de klim van de machtige Izoard bent begonnen. De weg loopt rustig slingerend door afwisselend bosjes en alpenweiden. Tussen het dorpje Arvieux en Brunissard is het even een psychologisch spelletje: de weg is recht en het percentage ligt tegen de 8%. In deze dorpjes kan je eventueel een korte (drink)pauze houden en de bidons aanvullen bij de fonteinen die in de dorpjes staan.
Na Brunissard maken de alpenweiden en dorpjes plaats voor bos en haarspeldbochten. De percentages blijven rond de 8% hangen en de klim verloopt zeer geleidelijk. Ideaal voor de diesels die hier met een behoorlijk tempo naar boven kunnen stampen.
Aangekomen bij de Col de la Patrière zie je de immense Casse Déserte, een helling vol met puin en rotspartijen. Na een korte afdaling fiets je de Casse Déserte voorbij en begin je aan het laatste stukje van de beklimming. De resterende twee kilometer zijn niet al te steil. Eenmaal aangekomen op de Izoard kan je terugkijken op een fantastische beklimming en je verheugen op een heerlijke afdaling.

Col d'Izoard
Col d'Izoard
patrickbaert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Radelte im August 2017 nach der Briançon Seite am gleichen Tag auch die andere schwierige Seite des Izoard von dem Punkt, dass die Straße links von der D947 dreht, so ohne den Ansatz von Guillestre.
Ein anstrengender 14 km langer Start durch kleine Dörfer im Parc Naturel Régional du Queyras.
Der erste Teil besteht hauptsächlich aus einer geraden und steilen Straße, die endlos zu sein scheint und die einem das Gefühl gibt, trotz aller Umdrehungen nicht voranzukommen.
Nach Brunissard wechselt die Route glücklicherweise zu Haarnadelkurven, die zwar etwas steiler, aber leichter zu bewältigen sind, da man von Kurve zu Kurve fahren kann.
Auf den letzten Kilometern führt eine kurze, willkommene Abfahrt in die beeindruckende, einzigartige Mondlandschaft der Casse Déserte, gefolgt von den letzten Serpentinen zur Passhöhe mit dem Straßenarbeiterdenkmal und einer 360°-Bergkulisse.
In diesem Jahr war der erste Platz einer Tournee sehr begehrt. Natürlich viele Radfahrer, aber auch Autos, Busse, Motorräder und Wohnmobile. Fahnen, Luftschlangen, Transparente und literweise Farbe auf dem neuen Straßenbelag (bei meinem Tempo leise gelesen) waren ebenfalls als Souvenirs dabei.

Schöner, schwerer, ikonischer Anstieg, der auf Ihrer Radsportliste nicht fehlen sollte, vor allem wegen der Passage der Casse Déserte.

Fietste in Augustus 2017 na de Briançonzijde op dezelfde dag eveneens de andere moeilijke kant van de Izoard vanaf het punt dat de weg links afdraait van de D947,dus zonder de aanloop vanuit Guillestre.
Stevig fietswerk van 14 km. start door kleine dorpjes in het Parc Naturel Régional du Queyras.
Het eerste deel vooral rechte stukken steile weg die eindeloos lijken en waarop je het idee hebt niet vooruit te komen ondanks je omwentelingen.
Na Brunissard gaat de route dan toch gelukkig over in haarspeldbochten iets steiler maar tussen de oren vlotter te verwerken daar men van bocht tot bocht kan fietsen.
Voor de slotkilometers duikt men via een korte welgekomen afdaling in het indrukwekkende unieke maanlandschap van de Casse Déserte gevold door de laatste bochtige loodjes naar de pashoogte met het wegarbeiders-monument en 360°bergdecor.
Dat jaar was de top finish geweest van een tourrit en bijgevolg toeristisch erg druk. Veel fietsers uiteraard maar ook auto's,bussen,moto's en mobilhomes. Vlaggen, slingers, spandoeken en liters verf op het nieuw wegdek (aan mijn tempo rustig kunnen lezen) waren ook nog aanwezige souvenirs.

Prachtige zware iconische klim die niet mag ontbreken op je fietslijst, zeker voor de doortocht van de Casse Déserte.

Vespavanbern
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein wirklich schöner Aufstieg. Auch wenn der Col nicht der schwierigste ist, kann man sich hier wirklich verletzen. Außerdem ist der Aufstieg in seiner Art einzigartig. Eine Mischung aus Croix de Fer und Mont Ventoux.

Echt een leuke klim. Ondanks dat de Col misschien niet de lastigste is, kan je hier jezelf aardig pijnigen. Daarnaast is de klim uniek in zijn soort. Een mix tussen de Croix de Fer en de Mont Ventoux.

Col d'Izoard
Col d'Izoard
Col d'Izoard
Col d'Izoard
Roel1972
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Embrum aus ging es über Guillestre den Col hinauf schöne Annäherung durch die Schlucht Den schwierigsten Teil fand ich persönlich den geraden Teil bei Arvieux und Brunissard unterschätzen Sie dieses Stück nicht es scheint nicht steil zu sein aber mittlerweile ;) das Schöne an diesem Aufstieg finde ich die abwechslungsreiche Umgebung sind Sie in der Nähe sollten Sie diesen Aufstieg auf keinen Fall verpassen

Vanuit Embrum gestart via Guillestre de col beklommen mooie aanloop via de kloof Het zwaarste stuk vond ik persoonlijk het rechte stuk bij Arvieux En Brunissard onderschat dat stuk niet het lijkt niet stijl maar ondertussen ;) het mooie van deze klim vind ik de gevarieerde omgeving ben je in de buurt mag je deze klim zeker niet missen

Col d'Izoard
Col d'Izoard
Pino
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es bleibt ein schöner historischer Aufstieg. Heute (15-7-2020) in einer Rundfahrt "Boucle de l'Izoard" von Guillestre aus geritten.
Schöne Abwechslung von Schluchten, Wiesen, Dörfern, Wald, Hängen, Prozenten.
Die Casse Deserte mit dem Denkmal für Coppi und Bobet ist nach wie vor eine der charakteristischsten Landschaften in Europa. Oberhalb von La Chalp gibt es zahlreiche Aussichtspunkte und sogar Picknickbänke.
Keine extremen Prozentsätze, ich glaube, ich habe 12 % gesehen.
https://www.strava.com/activities/3765452462

Blijft een prachtige historische klim. Vandaag (15-7-2020) gereden in een rondje "Boucle de l'Izoard" vanaf Guillestre.
Fraaie afwisseling van gorges, weiland, dorpjes, bos, puinhelling, percentages.
Die Casse Deserte met het monument voor Coppi en Bobet blijft 1 van de meest karakteristieke landschappen in Europa. Volop ravitalleringspunten en zelfs picnicbankjes boven La Chalp.
Geen extreme percentages, meen dat ik even 12 % zag.
https://www.strava.com/activities/3765452462

Col d'Izoard
Col d'Izoard
Random
Ferry
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Letzte Woche bin ich von Guillestre aus geradelt. Schöner langer Lauf durch die Gorges de Guil, leicht ansteigend. Nach dem Abschalten geht's an die Arbeit! Schöner Straßenbelag durch verschiedene Dörfer, wo es in der Tat manchmal nicht steil zu sein scheint, aber es steigt tatsächlich um 8 bis 10 % an. Sobald die Haarnadelkurven auftauchen, fahren Sie eine Weile zwischen den Bäumen hindurch. An einem bestimmten Punkt verändert sich die Landschaft und wird um einen herum immer karger. Aber es ist immer noch eine wunderschöne Umgebung! Oben gibt es die Möglichkeit, Getränke (u.a. Wasser / Cola) zu kaufen. Dann ging es die Abfahrt nach Briancon hinunter, eine schöne Abfahrt, bei der man das Fahrrad auch mal laufen lassen kann.

Vorige week vanuit Guillestre gefietst. Mooie lange aanloop door de Gorges de Guil, licht stijgend. Na de afslag aan het werk! Mooi wegdek door diverse dorpjes waarbij het inderdaad soms niet steil lijkt maar wel degelijk 8% tot 10% stijgt. Zodra de haarspeldbochten komen rijd je even tussen de bomen. Op een gegeven moment verandert het landschap en wordt het kaler om je heen. Maar wat een prachtige omgeving nog steeds! Op de top is er de mogelijkheid om drankjes te kopen (o.a. water / cola). Ik heb daarna de afdaling gemaakt naar Briancon, mooie afdaling waar je af en toe je fiets lekker kunt laten lopen.

Random
Bert
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe es letzte Woche von Guillestre aus gemacht. Was für eine schöne Fahrt das doch ist.

Afgelopen week vanuit Guillestre gedaan. Wat een prachtrit is dat.

Random
Camiel
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin vor ein paar Wochen von Guillestre aus mit dem Fahrrad gefahren. Der erste Teil ist einfach und bietet einen guten Einstieg. Unmittelbar nach der Abfahrt in Richtung Arvieux und Col d'Izoard wird die Straße anspruchsvoller, aber auch schöner und ruhiger. Es war schön, in den Dörfern alle möglichen Dekorationen von der vergangenen Tour zu sehen. Das trägt natürlich zu einer schönen Atmosphäre bei! Die Geraden bei Arvieux und Brunissard empfand ich als am schwierigsten. Sie ist ein bisschen langweilig und steiler als sie aussieht. Aber dann wird man durch den letzten Anstieg und die Landschaft, die sich sehr schnell in schroffe Berge verwandelt und wirklich schön ist, sehr belohnt!

Ik heb 'm een paar weken geleden vanuit Guillestre gefietst. Je kunt er dan lekker inkomen door het makkelijke eerste stuk. Direct na het nemen van de afslag richting Arvieux en Col d'Izoard wordt het al wat pittiger maar ook mooier en bovendien rustiger op de weg. Leuk was dat je bij de dorpjes nog allerlei versieringen van de afgelopen tour te zien waren. Dat draagt natuurlijk bij aan een leuke sfeer! Het rechte stuk bij Arvieux en Brunissard vond ik ook het zwaarste aanvoelen. Het is wat saai en steiler dan het eruit ziet. Maar daarna word je enorm beloond door de eindklim en het landschap dat heel snel verandert in ruige bergen en echt prachtig is!

Random
Errio
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Briançon aus mit einem schwer bepackten Tourenrad hinaufgefahren.
Sehr schön, hat mich nicht allzu sehr gestört. La Madelaine und der Galibier (beide von Norden nach Süden) waren viel schwieriger! Kurz vor dem Gipfel gibt es ein gemütliches Café mit einem freundlichen Empfang.

Met zwaar bepakte reisfiets vanuit Briançon beklommen.
Zeer fraai, viel me best mee. La Madelaine en de Galibier (beide van noord naar zuid) vond ik een stukje zwaarder! Vlak voor de top is er een gezellig cafeetje met vriendelijke ontvangst.

Random
Eric
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Guillestre aus ist der L'Izoard einfacher als von Briancon aus, aber wenn man den ganzen Weg von Guillestre aus nimmt, macht das keinen großen Unterschied. Sie können die Boucle auch in umgekehrter Richtung nehmen. Das bedeutet im Allgemeinen, dass man von Briancon aus auf der gleichmäßigeren Seite aufsteigt, ohne flachere Abschnitte, und am Ende gegen den Wind durch die Schlucht "absteigen" kann.

Wählen Sie aus.

Vanuit Guillestre is de L'Izoard makkelijker dan vanuit Briancon, maar, Mocht je de hele weg vanuit Guillestre nemen maakt dat niet veel uit. De Boucle kan je ook in tegengestelde richting nemen. Dat betekent over het algemeen dat je vanuit Briancon de meer homogene kant klimt, zonder vlakkere stukken en aan het eind lekker tegen de wind in mag "afdalen"door de Gorge.

Take your pick.

Random
Rob
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Gestern bin ich den Anstieg von Guillestre aus gefahren. Dann ging es hinunter nach Briancon und zurück zum Gipfel, um das Doppelte zu erreichen. Wunderschöne und schwierige Fahrt! Der Anstieg von Guillestre war nicht allzu schlimm, aber mit diesem Anstieg in den Beinen war der Anstieg von Briancon sehr hart. Alles in allem habe ich einen langen und warmen Tag im Sattel sehr genossen!

Gisteren de klim gereden vanuit Guillestre. Daarna afgedaald naar Briancon en weer terug naar de top voor de dubbel. Geweldig mooie en zware tocht! De klim vanuit Guillestre viel mee, maar met die klim in de benen viel de klim vanuit Briancon erg zwaar. Al met al erg genoten van een lange en warme dag in het zadel!

Random
Rogier
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin gestern wieder die Rampes de Freissinieres gefahren, und sie tun immer noch weh ;-) Trotzdem ein sehr cooler Aufstieg! Ich werde mal sehen, ob ich ein Video von diesem genialen Aufstieg machen kann.

Ik heb gisteren die Rampes de Freissinieres weer eens gefietst, en deze blijven pijn doen ;-) Wel een erg gave klim! Ik ga kijken of ik niet een filmpje van deze briljante klim kan maken.

Random
Ricardo
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

2010 bin ich in Guillestre etwas zu enthusiastisch gestartet und hatte dann in Richtung Arvieux starken Gegenwind, so dass die Haarnadelkurven eine Wohltat waren. Am 18. September werde ich es anders machen, wenn wir mit dem Boule fahren. Auf dem Rückweg werde ich die Rampes de Freisnieres "stürmen".

In 2010 iets te enthousiast gestart in Guillestre, vervolgens keiharde wind op kop richting Arvieux, dus toen kwamen de haarspeldbochten als verlossing. Komende 18 september ga ik dat dus anders doen als we de boucle rijden. Op de terugweg de rampes de Freisnieres maar eens " bestormen".

Random
GW Koenen
9 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Diesen Sommer habe ich den Izoard bestiegen und was für eine schöne Fahrt! Start in Guillestre und entlang des Guil zum Anstieg. Äußerst empfehlenswert! Ich fand den Aufstieg leichter als den Agnel. Es war toll, an der Casse Déserte abzusteigen und dann die letzten Kilometer hinaufzufahren.
Angesichts der Hitze habe ich die Wasserflaschen im Dorf tatsächlich aufgefüllt.

Deze zomer o.a. de Izoard beklommen en wat een mooie rit! Gestart in Guillestre en dus langs de Guil richting de beklimming. Echt een aanrader! Ik vond de beklimming makkelijker dan de Agnel. Heerlijk om bij de Casse Déserte even af te kunnen dalen om vervolgens de laatste kilometers te klimmen.
Gezien de hitte inderdaad de bidons bijgevuld in het dorpje.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?